WelcomeBienvenue
 
  Informationen zu unserer PraxisUnser Team stellt sich vorUnsere LeistungenMedizinische TexteTipps fír Ihre GesundheitKontakt & Anfahrt
Tipps für Ihre Gesundheit

Einfache äußere Anwendungen
wie Wickel und Kompressen können den Heilungsverlauf beschleunigen.

Hier einige Empfehlungen:

Quarkwickel bei Schwellungen, Entzündungen, Verstauchungen, etc.

Meerrettich-Auflage gegen Nebenhöhlenentzündung

Schlafstörung

Quarkwickel:
Je nach Größe der zu behandelnden Region eine Teelöffel oder Esslöffel einfachen Speisequark auf einen Bogen festen Küchenpapier geben und einschlagen. Dann auflegen und am Körper mit einer Binde, einer Socke oder ähnlichem locker fixieren. Der Quarkwickel bleibt am Körper, bis er ausgetrocknet ist und wird am besten gleich erneuert. Die Wirkung des Quarkwickels lässt sich so erklären: die geschwollene oder entzündete Region wird mild und kontinuierlich gekühlt, während gleichzeitig auch die Durchblutung zunimmt. Einen kalten Eiswickel kann ich Ihnen nur bei ganz akuten Verletzungen empfehlen, nicht erst nach Stunden oder gar Tagen. Um eine akute Gefärdung nicht zu übersehen konsultieren Sie bitte Ihren Hausarzt.

 
Praxis Dr. med. Wolfgang Streit, Robert-Leicht-Straße 15, D-70563 Stuttgart, Tel. +49 711 7828248